Informationen

Termin

21. September 2019

 

* Eintritt frei

 

Programm

 

Veranstaltungsort

Samuel-Hahneman-Schule

Colditzstr. 34-36, 12099 Berlin

Der Tag der Chinesischen Medizin

Tag der chinesischen MedizinJedes Jahr an einem Samstag im September veranstalten die Dozentinnen und SchülerInnen unserer Akupunkturkurse einen Tag der Chinesischen Medizin. In sieben interessanten Fachvorträgen wird jeweils ein grundlegendes Thema der Chinesischen Medizin von unterschiedlichen Seiten beleuchtet. Die Vorträge bieten für unsere Akupunkturschüler und Kollegen neue Perspektiven und Behandlungsansätze, so dass unsere Veranstaltung als Fachfortbildung anerkannt ist. Um die Vorträge zu verstehen, ist jedoch keine fachliche Vorbildung nötig. Sie sind als BesucherIn unserer Schule herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

 

Für unsere Besucher bieten Schüler und Dozenten der Akupunkturkurse außerdem die Möglichkeit, Diagnostik- und Behandlungsmethoden sowie Qigong-Übungen in einem geschützten Rahmen auszuprobieren. An Infoständen informieren wir Sie über die Ausbildung und das Ambulatorium der Schule sowie über die Chinesische Ernährungslehre und Phytotherapie.

 

 

Die Wandlungsphase Erde

am 21. Sept. 2019 (Sa.) 10:00 bis 17:00 Uhr

 

In den letzten beiden Jahren ging es um Holz und Feuer. Nach dem Ernährungszyklus geht es 2019 nun weiter mit dem Erdelement.

 

Die Erde ist die Energie des Spätsommers, eine Zeit der Reife und der Ernte. Die großen Themen der Erde sind Ernährung und Verdauung. Dies bezieht sich nicht nur aufs Essen, denn auch geistige Nahrung müssen wir verarbeiten - uns einverleiben. Alle unsere Erfahrungen durchlaufen im Erdelement eine Wandlung, Erde transformiert! Auf diese Weise entsteht etwas Neues, eigenes, für das wir Verantwortung übernehmen können.

 

Sieben erfahrene Praktizierende und Dozenten und Dozentinnen der Chinesischen Medizin werden das Thema Erde von Seiten der Philosophie, der Akupunktur, der Kräutertherapie, der Ernährungslehre und des Qigong (Bewegungslehre) beleuchten.

 

Auch das Gespräch zwischen Ost und West wollen wir in diesem Jahr fortsetzen – diesmal wird unser Schulleiter Andreas Krüger die westliche Medizin repräsentieren und im Gespräch mit Dragana Jokic über Erdgeister referieren.

 

Referent/innen: HP Karen Schrumpf, HP Eva Ottmer, HP Lutz Gädke, HP Tamara Deckert, HP Roland Beißel, HP Andreas Krüger, HP Dragana Jokic, HP Ulla Blum