Veranstaltung 

Titel:
Dynamische Wirbelsäulentherapie nach Popp® - DWP Grundkurs
Wann:
01.12.2018 - 02.12.2018, 
Wo:
Colditzstr. 34-36, 12099 Berlin | FDHBerlin

 

 

Beschreibung

Dynamische Wirbelsäulentherapie nach Popp® - DWP

Grundkurs

 

Die DWP ist eine einfache, hocheffiziente Therapie, die es ermöglicht, rückengeschädigte Patienten schnell von Schmerzen
zu befreien oder diese zu lindern. Im Grundkurs werden Techniken vermittelt, welche sofort in der Praxis angewandt werden
können und sollen.
Die von Helga und Eberhard Popp begründete Therapie wird seit 2004 von unseren Referenten weiter entwickelt und ihre Effektivität konnte 2009 in der Heidelberger Beckenstudie nachgewiesen werden. Die DWP orientiert sich an einfachen Prinzipien: Auffinden des schmerzhaften verspannten Muskelpunktes, Aktivierung des Antagonisten sowie Irritation und Beeinflussung des dazugehörenden Lösepunktes. Die Aktivierung der Muskulatur erfolgt über isotonische und isometrische Muskelzüge.
Die gesamte Statik wird von Fuß bis Kopf kontrolliert, und Abweichungen von der persönlichen Mitte werden sanft korrigiert.
Alle Korrekturen werden durch gezielte schonende Therapiegriffe erreicht und sind weitestgehend schmerzfrei. Die Therapie
ist mobilisierend, nicht manipulativ und ermöglicht ein sehr differenziertes manualtherapeutisches Arbeiten.

Inhalte Grundkurs:
Grundlagen, Beinlängendifferenzen, Dreidimensionale Beckenstatik, ISG-Blockaden, Kreuzbeintorsionen, Stabilisierung der Symphyse, Korrektur der Wirbelsäule (LWS, BWS, HWS/Atlas), Muskuläre Zentrierung des Kiefergelenks, Occiput - Einstellungen, Blockade der ersten Rippe, Clavicula – Einstellungen, Behandlung Fibulaköpfchen, Selbstübungen